airbus
Kunde |
sartory

Uhrenherstellung
Zifferblätter
20 sept 2019
Projektleiter
Baptiste Rolland
Team
Thierry Espinosa |
Guillaume Grange |
Techniques | Mikrolaserschnitt

Beschreibend |
Herr Billard wollte Zifferblätter aus Edelstahl 304 ausschneiden.
Nach mehreren Telefonvermittlungen entschieden wir gemeinsam das Material und die Dicke der einzelnen Elemente der einzelnen Zifferblätter.
Nach der Validierung durch Herrn Billard bei den Tests schneiden wir haben die zifferblätter im lasermikroschneiden hergestellt.

airbus
Kunde |


The research

20 sept 2019
Projektleiter
Baptiste Rolland
Team

Techniques | DrahterodierenMikrolaserschnitt

Beschreibend|
"Wir wurden von Forschern eines Forschungsinstituts befragt, um im Rahmen eines ihrer Forschungsprojekte Masken in Form von" Wabengittern "für sie herzustellen.
Die Forscher baten uns, die Mindestdicke sowohl der Dicke der Gitter als auch der Wände der Wabenstränge zu bestimmen und gleichzeitig das gute Verhalten der Geometrie des Teils anhand einer ersten Zeichnung zu gewährleisten. dass sie uns übermittelt haben:
Wir haben uns daher entschlossen, eine Forschungs- und Entwicklungskampagne zu starten, um die Mindestdicken zu bestimmen, die wir mit dieser Geometrie bearbeiten können, und den Forschern des Instituts die beste technische Lösung entsprechend ihren Anforderungen vorzuschlagen.

airbus
Kunde | IRAM
Institut für Radioastronomie
Millimétrique


The research
20 sept 2019
Projektleiter
Gérard Poncet
Team
Sambo Khim |
Stéphane Vuillaumier |
Rodolphe Gardelli |
Olivier Jacquemet |
Techniques | DrahterodierenMikrobohren durch Funkenerosion

Beschreibend |
Wir wurden von IRAM befragt, mit dem Ziel, ein neues Teil in der Mikroerosion durch Senken herzustellen. Wir hatten bereits ein ähnliches Stück hergestellt, aber in viel größeren Dimensionen. Dieses Stück von sehr wichtiger Komplexität, mit einer großen Anzahl von sehr präzisen Mikrobearbeitungen ...

airbus
Kunde |
CEDRAT TECHNOLOGIES

The research
20 sept 2019
Projektleiter
Gérard Poncet
Team
Stéphane Viaullmier |
Nathalie DiMiglio |
Baptiste Rolland |
Techniques | Mikrobohren - Drahterodieren – 3D-Druck

Beschreibend |
Bearbeitung eines Mikrobohr- und Drahterodierteils.
Die Struktur des bearbeiteten Teils macht es sehr zerbrechlich.
Für mehr Sicherheit beim Transport wurde mit dem Kunden vereinbart, eine kundenspezifische Verpackung für das Teil anzufertigen.

airbus
Kunde | IRAM
Institut für Radioastronomie
Millimeter


The research
20 sept 2019
Projektleiter
Gérard Poncet
Team
Sambo Khim |
Stéphane Vuillaumier |
Rodolphe Gardelli |
Olivier Jacquemet |
Techniques | DrahterodierenMikrobohren durch Funkenerosion

Beschreibend | Wellenleiterprojekt
Unser Kunde hat uns wegen einer Anfrage nach Steckplätzen für einen Messingwellenleiter kontaktiert. Die Herausforderung bestand darin, in der Lage zu sein, Mikrobearbeitungen an den Flächen der Teile mit Toleranzen durchzuführen, die bei ± 5 μm gefordert wurden ...

Soierie
Kunde |
Rhône Poulenc

Textilindustrie - Seide
Techniques | Mikrobohren

Beschreibend |
Dieser Kunde in der Textilindustrie benötigte mikrobohrte Teile mit Löchern von Ø 50 µm.
Die ganze Herausforderung bestand darin, Mikroschlagstempel zu erhalten, die dünn genug sind, um diese Löcher in das Metall zu bohren und insbesondere das Material während der Bearbeitung nicht zu beschädigen.
Eine Forschungs- und Entwicklungskampagne wurde entwickelt, um die Spezifikationen des Kunden zu erfüllen.

airbus
Kunde |
SOLYEM

Automobil
Stahldichtung
20 sept 2019
Projektleiter
Baptiste Rolland



Techniques | Drahterodieren - Mikrolaserschnittbr
Beschreibend |
Wir wurden von einem unserer Kunden gefragt, ob wir eine 0,05 mm dicke (harte) Stahlverbindung schneiden möchten, die mit (weichem) Elastomer beschichtet ist. Die Herausforderung bestand darin, die notwendigen Anpassungen zu finden, um eine Dicke von 0,05 mm auf einem behinderten Material aufgrund seiner Zerbrechlichkeit schneiden zu können und die von unserem Kunden gewünschte Schnittqualität und Präzision zu erhalten.