Mikrolaserschneiden

Steec ist in Frankreich Pionier für das Schneiden und Mikroschneiden mit Laser: der erste YAG-Laser in Frankreich wurde 1983 bei Steec in Betrieb genommen. Im Lauf der letzten 30 Jahre hat sich Steec eigenes Knowhow entwickelt und einzigartige Kompetenzen in diesem Bereich erworben. Diese stehen allen Kunden im Rahmen von Zulieferleistungen gerne uneingeschränkt zur Verfügung.

Steec verfügt gegenwärtig über fünf Laserschneidmaschinen, die vielen Anforderungen gerecht werden. Diese Maschinen, in die Steec übrigens weiterhin laufend investiert, wurden spezifisch für Steec nach Pflichtenheft entwickelt und genügen somit auch den von Steec geforderten Fertigungsqualitäten und Genauigkeiten.

Steec schneidet mit diesen innovativen und sehr leistungsfähigen Maschinen Tafeln und Rohre mit Wandstärken von 3mm bis hinunter zu 2µm sehr präzise.

Steec nutzt Mikrolaserschneidung vorwiegend für Werkstücke aus Stahl, Edelstahl und ähnlichen Legierungen.

Steec kann im Kundenauftrag auch mit Laser bohren, gravieren und schweißen.

Sie können uns gerne ansprechen und uns Zeichnungen zusenden, um unsere Erfahrung im Mikrolaserschneiden für sich zu nutzen!

micro-decoupe-laser-steec-1